Stephans Kälbchen

Ihre Grossartige Edle Haltung wurde Belohnt.

Wir konnten aus den Spendengelder 2 Kälber kaufen.

Kälbli Evi Ara
Geboren am 31. Dezember 2010

Kälbchen Uschi
Geboren am 6. Januar 2011


Die zwei süssen jungen Damen gehören der Rasse FT-Schweizer Fleckvieh an.
Die Jungtiere werden mit einem Startgewicht von ca. 40Kg-50Kg geboren.
Pro Tag trinken sie ca. 6 Liter Milch, das während der Zeit von ca. 6 Monaten. Nach ca. 6 Monaten gewöhnen sie sich an Heu, Gras und Kurzfutter. Ab dieser Zeit wird es zum Rind.

Die Kosten für ein Kalb pro Tag belaufen sich auf ca. sFr. 2.50.- für Futter und Unterhaltung. Diese Kosten sind bestehend bis zum ca. 1000. Tag. Ab dieser Zeit kann das Rind das erste mal ein Kalb Gebären und wird somit zur Kuh. Damit setzt auch das erste mal die Milchproduktion ein. Die Tragzeit einer „Kalbschaft“ beträgt ca. 9 Monate. Danach sollte die Kuh ca. 20-30 Liter gute Alp-Milch geben die zum Preis von ca. sFr. 0.50.-/Liter Gewinnbringend eingenommen werden kann.

Ich hoffe sehr, dass ich die beiden Süssen bis ins hohe Kuhalter von ca. 12 Jahren mit begleiten darf.

Ein Herzliches Dankeschön an alle Spender, welche das Projekt möglich gemacht haben.
Images © by www.suproductions.com